KONTAKT Main-Taunus-Schule · Rudolf-Mohr-Str.4 · 65719 Hofheim     Telefon 06192-99130     Fax 06192-991366     E-Mail schreiben

Profil

Sportklasse von 5.-10. Klasse

Viele Grundschulen sind mit ihren Talentaufbaugruppen (TAG) und Talentfördergruppen (TFG) bereits in die Arbeit des Regionalen Talentzentrums integriert. Die Sportklasse ist die logische Fortführung, um angehenden Leistungssportlern die optimale Möglichkeit zu bieten, wachsende schulische und sportliche Anforderungen besser zu vereinbaren.

Die duale Ausbildung steht hier klar im Vordergrund.

Besonderheiten der Sportklasse

  • 4- statt 3-stündiger Sportunterricht, davon 2 Std. Training bei den Lehrertrainern/Innen in Badminton, Basketball und Volleyball am Vormittag (Frühtraining)
  • Möglichkeit des Stütz-Förderunterrichts während der Trainingszeit am Vormittag, um versäumten Unterrichtsstoff nachzuarbeiten.
  • Pädagogische Betreuung.
  • Rücksichtnahme beim Vergeben von Hausaufgaben.
  • Rücksichtnahme bei der Terminierung von Klassenarbeiten.
  • Freistellung für Wettkämpfe.

Aufnahme in die Sportklasse

Eine gymnasiale Empfehlung ist Voraussetzung!

  • Teilnahme an einer TFG in der 4. Klasse.
  • Die Lehrertrainer/Innen sprechen Sie / Ihr Kind in den TFG der 4. Klassen gezielt an.
  • Quereinsteiger mit Vorerfahrung in einer der Kernsportarten (BAD, BB, VB).
  • Bei Ihrer Anmeldung zur weiterführenden Schule geben Sie beim Punkt „Anmerkung“ bitte „Interesse an Sportklasse“ an.
  • Nachdem Ihr Kind die Zusage für die Aufnahme an der MTS erhalten hat, erfolgt eine detailliertere Abfrage.

Ansprechpartner:

Koordinator des RTZ: Hr. Schön Schoen@main-taunus-schule.de

Unterlagen:

Sportklassenvereinbarung