KONTAKT Main-Taunus-Schule · Rudolf-Mohr-Str.4 · 65719 Hofheim     Telefon 06192-99130     Fax 06192-991366     E-Mail schreiben

Profil

Sportförderung am RTZ Hofheim

Die MTS ist seit vielen Jahren „Partnerschule des Leistungssports" und gehört zu den sportlich erfolgreichsten Schulen in Hessen. Sie ist die verantwortliche Schule im neugegründeten „Regionalen Talentzentrums“ (RTZ) und unterliegt den Förderstrukturen des Hessischen Landesprogramms „Talentsuche – Talentförderung“.

Weitere Informationen zum Landesprogramm finden sie hier:

http://www.talentfoerderung-in-hessen.de/

Durch die kooperierenden Grundschulen und Vereine können am Standort Hofheim Talente in den Sportarten Badminton, Basketball und Volleyball optimal gefördert werden. Dabei steht die duale Ausbildung immer im Vordergrund. Das Ziel ist es, die schulische und leistungssportliche Ausbildung zu verbinden.

Die MTS hat dazu Sportklassen (Kl. 5-10) für jugendliche Leistungssportler eingerichtet (s. Sportklassen). Ausgewählte Talente erhalten in den drei RTZ-Sportarten zum einen zusätzliches Frühtraining bei den an der MTS eingesetzten Lehrertrainer/Innen und zum anderen pädagogische und schulische Unterstützungsmaßnahmen (Nachführunterricht).Die Maßnahmen der Talentförderung werden auf der Ebene der Staatlichen Schulämter von den RTZ koordiniert und umgesetzt.

Für das möglichst reibungslose Zusammenspiel von Schule, Sport und Sportverein sorgt unser RTZ – Koordinator.

Kontakt RTZ-Koordinator: Hr. Schön schoen@main-taunus-schule.de

In der folgenden Abbildung wird veranschaulicht, wie die Talentförderung in unserem RTZ durchgeführt wird. Unter inhaltlichen Gesichtspunkten orientieren wir uns an der Struktur des langfristigen Leistungsaufbaus. Denn nur ein gut abgestimmter Trainingsaufbau, der sich über viele Jahre erstreckt, kann zu Höchstleistungen führen.

Talentfoerderung RTZ Hofheim2

Was ist eine TAG?

TAG steht für Talentaufbaugruppe!

Schon zu Beginn der 2. Klasse sichten ausgewählte Trainer/Innen sportlich talentierte Schüler/Innen. In der TAG wird eine sportartübergreifende Grundausbildung, durch zwei zusätzliche Wochenstunden Sport im Nachmittagsbereich, gewährleistet. Die Gruppengröße liegt bei ca. 15-20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Veranstaltung ist eine Schulveranstaltung und somit ist für ihr Kind Versicherungsschutz gewährleistet. Jährlich wird zum Ende des Schuljahres an der Partnerschule des Leistungssports, der Main-Taunus-Schule, ein TAG-Spielfest durchgeführt. Es ist der wettkampforientierte Höhepunkt des Trainingsjahres in den Talentaufbaugruppen. Hier wird der individuelle Leistungsstand jedes Kindes und der Leistungsstand in den Gruppen in Form eines vielseitigen Team-Wettkampfs erfasst. Eine ausführliche Darstellung des Wettbewerbs findet man unter dem folgenden Link.

Ausschreibung TAG-Talentwettbewerb

An den kooperierenden Grundschulen im RTZ sind derzeit acht Talentaufbaugruppen eingerichtet.

Was ist eine TFG?

TFG steht für Talentfördergruppe!

Neben den TAG für Grundschüler/Innen sind im RTZ für die Sportarten Badminton, Basketball, Volleyball und Gerätturnen-Mädchen TFG eingerichtet. Ab dem 4. Schuljahr werden die Kinder, nach entsprechenden Sichtungsverfahren, in diese sportartspezifischen TFG übernommen. Die TFG sind schulübergreifend und erstrecken sich von der Klasse 4 bis zur Klasse 6. Die Teilnehmer/Innen erhalten zwei Trainingseinheiten (4 Stunden) pro Woche. In diesen Gruppen wird von Lehrertrainerinnen und Lehrertrainern sowie von erfahrenen Trainerinnen und Trainern kindgemäßes sportartspezifisches Training durchgeführt. Bei entsprechender sportlicher Neigung werden auch "Quereinsteiger" in den verschiedenen Gruppen aufgenommen. Die Veranstaltung ist eine Schulveranstaltung und somit ist für ihr Kind Versicherungsschutz gewährleistet. Durch enge Zusammenarbeit mit ortsansässigen Vereinen haben die Kinder die Möglichkeit, die Sportart im Verein weiter zu betreiben und NEBEN DEN Schulwettkämpfen auch an Wettkämpfen/Rundenspielen auf Vereinsebene teilzunehmen.

Was ist eine LG?

LG steht für Leistungsgruppe!

Die MTS Hofheim bietet weiterführende schulische Trainingsmaßnahmen in Leistungsgruppen (LG) an. Diese sollen ein gezieltes, möglichst in den Stundenplan integriertes, Spezialtraining ergänzend zu den Maßnahmen der Vereine und der Landesfachverbände ermöglichen. In diesen Gruppen fördern unsere Lehrertrainer/Innen ausschließlich ausgewählte Jugendliche.

Kontakt Talentförderung Badminton: Hr. Vetters: vetters@main-taunus-schule.de

Kontakt Talentförderung Basketball: Fr. Deetjen: deetjen@main-taunus-schule.de

Kontakt Talentförderung Volleyball: Hr. Schön schoen@main-taunus-schule.de

Kontakt Talentförderung Gerätturnen: Fr. Pinckert tanja.pinckert@web.de

 

??Und wenn mein Kind eine andere Sportart wettkampfmäßig betreibt??

Die MTS hat in den vergangenen Jahren in bis zu 13 verschiedenen Sportarten an schulischen Wettkämpfen im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia" teilgenommen. Um dies auch weiterhin zu gewährleisten, bitten wir die Schüler/Innen, die in den verschiedensten Sportarten an Wettkämpfen teilnehmen, sich bei der Sportlehrkraft oder der Schulsportleiterin zu melden.

Kontakt Schulsportleiterin: Fr. Schnittker schnittker@main-taunus-schule.de