KONTAKT Main-Taunus-Schule · Rudolf-Mohr-Str.4 · 65719 Hofheim     Telefon 06192-99130     Fax 06192-991366     E-Mail schreiben

Profil

Chinon und Chennevières

Für die Mittelstufe (Klasse acht) besteht eine Schulpartnerschaft mit dem Collège Molière in Chennevières sur Marne, etwa 20 Kilometer östlich von Paris gelegen.

Die Oberstufe (E- und Q-Phase) ist mit dem Lycée Rabelais in der Hofheimer Partnerstadt Chinon verbunden.

Ziel des Austausches ist es, die im Unterricht ( - Französisch als zweite oder auch dritte Fremdsprache - ) bereits erworbenen Sprachkenntnisse vor Ort auszuprobieren und zu erweitern, die Aufgeschlossenheit gegenüber den europäischen Nachbarn zu fördern sowie vor allem den schulischen und familiären Alltag des Gastlandes kennen zu lernen, weshalb der Austausch während der Schulzeit stattfindet. Besonders der längere Aufenhalt im Gastland (s. Chinon) fördert darüber hinaus eigenverantwortliches Handeln wie auch Selbstvertrauen und vermittelt Schlüsselkompetenzen des interkulturellen Lernens. Siehe dazu auch die Seite:

Kurzzeitbegegnungen mit erstaunlich großen Langzeitwirkungen

Jeder, der am Austausch teilnehmen möchte, sollte auch bereit sein, einen Partner / eine Partnerin  bei sich aufzunehmen. Die Reisekosten in das jeweilige Gastland werden von den Teilnehmern selbst getragen; für die am Heimatort entstehenden Kosten des Programms sowie für die Verpflegung und Unternehmungen im privaten Rahmen kommen die Gasteltern auf. In der Regel können wir mit einem kleinen Zuschuss vom Deutsch-Französischen Jugendwerk rechnen.