KONTAKT Main-Taunus-Schule · Rudolf-Mohr-Str.4 · 65719 Hofheim     Telefon 06192-99130     Fax 06192-991366     E-Mail schreiben

Hoher Erlös beim Sponsorenlauf für die Ukraine

Sponsorenlauf für die Ukraine

Am Montag, dem 16. 5. 22, haben wir mit unserer Klasse am Spendenlauf der MTS teilgenommen. Treffpunkt für die sechsten und neunten Klassen war 8 Uhr am Krifteler Sportplatz. Die Klassen 5, 7, 8 und 10 liefen später über den Tag verteilt, bis zur 7. Stunde. Dort wurde stufenweise in einem Zeitfenster von 45 Minuten versucht, so viele Runden wie möglich zu laufen.


Das Ganze begann mit den sechsten Klassen. Wir, die Neuntklässler, haben eine halbe Stunde später angefangen. Nach jeder Runde haben wir von Streckenposten, bestehend aus den Schüler*innen des Sport-Leistungskurses, ein Gummiband erhalten. An diesen Bändern konnten wir nach Ablauf der Zeit die Anzahl der Runden abzählen. Diese wurden in den Zettel eingetragen, die wir im Vorfeld von unseren Klassenlehrer*innen erhalten hatten. Auf diesen stand eine Kontonummer, auf die das gesammelte Geld überwiesen werden sollte. Dieses wird zu je 40% für ukrainische Flüchtlinge im Main-Taunus-Kreis und für Kinder in der Ukraine verwendet. Die restlichen 20% gehen an unsere Partnerschule in Sambia.

Am Tag des Laufs war gutes Wetter, und morgens war es auch noch nicht zu warm. Dank der Technik-AG hatten wir auf der Laufstrecke Musik, die durch Boxen auf der ganzen Strecke zu hören war. Die Playlist wurde von einigen Schülern der Q-Phase speziell für dieses Event erstellt. Insgesamt sind bis jetzt schon über 32.000€ erzielt worden. Einige sind mehr als 20 Runden gelaufen!

Das Ganze war ein toller Anreiz für Sportbegeisterte, aber auch für weniger motivierte Läufer*innen war es eine willkommene Möglichkeit, sich für einen guten Zweck sportlich zu betätigen.

Charlotte Auhuber, Johanna Müller und Jan Ries (9a)

« Zur Übersicht