KONTAKT Main-Taunus-Schule · Rudolf-Mohr-Str.4 · 65719 Hofheim     Telefon 06192-99130     Fax 06192-991366     E-Mail schreiben

Unsere Schule

AG Bauen, Basteln, Tüfteln bei MINT-Messe im hessischen Landtag

P1080548

In den hessischen Landtag nach Wiesbaden ging es am 28.11.2019 für die AG Basteln, Bauen, Tüfteln; als Abordnung der Main-Taunus-Schule stellte sie dort auf der MINT-Messe ihre Arbeit zum Thema "Thermographie bei Schulsanierung" vor. Wärmebildkameras zum Ausprobieren wurden am eigenen Messe-Stand als Mitmachaktion angeboten. Diese und ein schöner Kurz-Vortrag vor großem Auditorium, alles von den beteiligten Schüler*innen selbst gestaltet und vorgetragen, kamen bei den (einigen hundert) Besuchern gut an und weckten viel Interesse.
Für ihre Unterstützung danken wir der Heraeus-Stiftung, der Deutschen Physikalischen Gesellschaft und dem Förderverein der Main-Taunus-Schule.

P1080551

Die Jury am Stand bekommt alles genau erklärt.

Der Stand unserer AG (Basteln, Bauen, tüfteln) bestand aus einem Tisch, und einer Pinnwand. An dieser Pinnwand waren unsere Plakate (siehe Hintergrund im Bild) befestigt. Auf dem Tisch lagen Bilder, die wir mit unserer Wärmebildkamera aufgenommen haben. Sobald Besucher an unseren Stand kamen, haben wir ihnen unsere Wärmebildkameras gegeben, mit denen sie unsere Aufgaben bearbeiten konnten. Auf unseren Aufgabenkarten standen Aufgaben wie: „Reibe mit zwei Fingern über den Tisch und schaue was passiert.“ oder „Finde in diesem Raum verschiedene versteckte Heizkörper (z. B. warme Rohre in der Wand)“. Wenn eine der Aufgaben bewältigt wurde, bekam man eine kleine Süßigkeit. Wenn ein Besucher keine Aufgaben bearbeiten wollte, haben wir ihm ein paar Informationen gegeben. 

Paul Englert, 7a

P1080553

Der Ministerpräsident Boris Rhein hält den Eröffnungsvortrag.

Wir haben den Vortrag in der Schule vorbereitet und geübt. Er bestand aus etwa fünf PowerPoint Folien und musste in fünf Minuten vorgetragen werden. Jeder von denen, die am Vortrag teilgenommen haben (Youxun Liu, Paul Englert, Martin Hötger, Lennard Rohr, Gention Kabashi, Jona Faust), hat eine Folie vorgetragen. Am Ende hat die Jury noch Fragen gestellt. Wir haben zwar nichts gewonnen, aber es war trotzdem ein schöner Ausflug.

Martin Hötger, 7b

P1080555

Höchste Konzentration und Aufmerksamkeit für unsere interessierten Gäste am Stand.

Außer unserem Stand gab es natürlich auch andere wie z.B. einen Stand, wo man seinen ökologischen Fußabdruck bestimmen konnte oder einen Stand, wo man den Querschnitt der Erde betrachten konnte. Wir haben auch Stände gesehen, die es auf der VDI-Messe  gab. Insgesamt hatten wir durch die verschieden Stationen sehr viel Spaß.

Gention Kabashi, 7b

Karte Pflanzenwaerme

Es gibt mehr Arbeitsgebiete mit der Wärmebildkamera, als sich zunächst vermuten lässt! Hier eine Aufgabenkarte als Beispiel.

Der Tagesablauf:
Die Basteln Bauen Tüfteln AG hat ein Wärmebildprojekt an der Schule durchgeführt. Mit den Ergebnissen konnten die Schüler demonstrieren, wie gut das Schulgebäude saniert ist und an welchen Stellen das Gebäude Energie- und Wärmeverluste hat.
Mit dem AG Leiter Herrn Dr. Fischer wurde das Projekt am Wettbewerb der MINT Messe eingereicht, um den P&G Award zu gewinnen, welcher mit einem Preisgeld dotiert ist.
Am 28. November sind wir nach Wiesbaden gefahren, um bei der Messe im Hessischen Landtag den Besuchern unser Projekt vorzustellen. Durch eine Ansprache durch den Landtagspräsidenten wurde die Messe feierlich eröffnet. Die zwölf AG Teilnehmer haben am Stand der MTS abwechselnd das Projekt vorgestellt, während sich die anderen Schüler in der Zwischenzeit alle Projekte ansehen konnten und in der Cafeteria stärken konnten. Nach der Mittagspause wurden die Preise auf einer Bühne verliehen.
Leider konnte die MTS dieses Jahr keinen Preis gewinnen, wird es aber nächstes Jahr mit einer neuen Idee versuchen.

Alexander Mohr, 5e

« Zur Übersicht