KONTAKT Main-Taunus-Schule · Rudolf-Mohr-Str.4 · 65719 Hofheim     Telefon 06192-99130     Fax 06192-991366     E-Mail schreiben

Unsere Schule

AG Basteln, Bauen, Tüfteln beim Experimentiertag 2019

Image1 verpixelt

Der Experiementiertag ist jedes Jahr in Flörsheim in der Stadthalle. Dort kann jeder hinkommen und an verschiedenen Ständen Experimente machen. Wir als MTS haben jetzt das zweite mal an dem Experimentiertag teilgenommen. Dieses Jahr konnten die Besucher bei uns kleine Schaltungen bauen und ein selbstgebautes Geschicklichkeitsspiel ausprobieren. Außer uns waren dort natürlich auch viele weitere Stände z.B. von dem VDI. An vielen Ständen konnte man etwas programmieren oder basteln. Andere hatten aber auch einfach etwas ausgestellt und es den Besuchern erklärt.
Lennard, 7f

Der Experimentiertag ist ein vom VDI (Verein Deutscher Ingenieure) ausgerichteter Tag, an dem Grundschulen und die Unterstufe in der Flörsheimer Stadthalle selbständig an vielen verschiedenen Ständen lernen und experimentieren können. Dazu gibt es verschiedene Aussteller z.B. der VDI, Labspace und wir. Dort konnte man mit einem 3D Drucker etwas ausdrucken, mithilfe eines Caliope Minis eine Ampel programmieren, einen Handwärmer bauen oder eine eigene Batterie erfinden.
Jona, 7a

Die AG Basteln, Bauen, Tüfteln der Main-Taunus-Schule Hofheim hat - diesmal mit erfreulicherweise stark angewachsener Truppe - auch 2019 erfreulicherweise wieder am Experimentiertag teilnehmen können.
Wer anderen etwas erklärt, lernt selbst dabei - das haben an diesem Tag alle 16 Teilnehmenden am eigenen Messe-Stand mit Freude gemerkt. Auch wenn der Andrang in der Halle mit über 1000 interessierten Schüler*innen fast zu groß war. Nach vielen interessanten Eindrücken aus angewandter Technik querbeet, vielen Gesprächen, vielem Ausprobieren, Anschauen und Lernen kehrten schließlich alle erschöpft, glücklich und bereichert wieder nach Hofheim zurück.
Wir danken ganz herzlich dem Bezirksverband Rheingau-Taunus des VDI für diese tolle Möglichkeit und die finanzielle Unterstützung. Nächstes Jahr sind wir wieder dabei!

« Zur Übersicht