KONTAKT Main-Taunus-Schule · Rudolf-Mohr-Str.4 · 65719 Hofheim     Telefon 06192-99130     Fax 06192-991366     E-Mail schreiben

Unsere Schule

Erfolge beim Regionalwettbewerb Hessen-West

csm Jufo 4a 9ef23c752f

Das MTS-Team beim Mittagessen

csm Jufo 1 a 759f134b97

Sophie Grebner im Gespräch mit interessierten Besuchern

csm Jufo 2 a d8ab12be61

Jonas Gerharz und Jon Kowollok mit ihren Stärkefolien

csm Jufo 3a f7ff20c760

Benno Gerharz, Max Loskant und Nicholas Tavares König (v.li.)

Sophie Grebner (Q4) wurde Siegerin im Fachgebiet Biologie und vertritt damit die Region Hessen-West beim Jugend forscht-Landeswettbewerb im April. Sophie wurde durch die Zeitungsmeldung „Gefährlich: Abgepackter Salat ist ein idealer Ort für Salmonellen" motiviert, die Bakterienbelastung von Salat und Hähnchen genauer zu untersuchen.

In der Sparte „Schüler experimentieren" für Jugendliche bis 14 Jahre bekamen Jonas Gerharz (Stufe 8) und Jon Kowollik (Stufe 6) sogar zwei Preise: den 1. Preis in Chemie und den Sonderpreis für Arbeiten zum Umweltschutz. Die beiden haben es geschafft, umweltfreundliche Dekorationsfolien aus Stärke herzustellen und ihre Eigenschaften zu untersuchen.

Max Loskant, Benno Gerharz und Nicholas Tavares König (Stufe 9) haben getestet, ob Ultraschall chemische Reaktionen beeinflussen kann. Sie bekamen dafür den 3. Preis in Chemie bei „Schüler experimentieren".

Außerdem hat diese tolle Erfolgsquote der MTS den „Jugend forscht-Schulpreis" eingebracht!
Betreut wurden alle drei Arbeiten von Frau Tebartz.

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger!

« Zur Übersicht