KONTAKT Main-Taunus-Schule · Rudolf-Mohr-Str.4 · 65719 Hofheim     Telefon 06192-99130     Fax 06192-991366     E-Mail schreiben

Unsere Schule

"Holzkuchen als Dämmstoff" wird beim Jugend forscht Regional-Wettbewerb mit 2 Preisen ausgezeichnet!

Nach etwa anderthalb Jahren aktiver Forschung an unserem Projekt „Holzkuchen als Dämmstoff?“ war es wieder so weit. Bjarne und ich, aus der NaWi-AG bei Frau Tebartz, haben dieses Jahr wieder beim Jugend-Forscht Wettbewerb teilgenommen. In unserem Projekt haben wir versucht aus Sägespänen einen Dämmstoff zu entwickeln, der umweltfreundlich, biologisch abbaubar und recycelbar ist. Mit verschiedenen Versuchen und Messungen haben wir den Dämmstoff immer weiter verbessert und die Wärmeleitfähigkeit anhand einer selbstentwickelten Messmethode gemessen.

Der Jugend-Forscht Wettbewerb fand dieses Jahr zum ersten Mal seit Corona wieder in Präsenz statt. Nach einer kurzen Begrüßung haben wir etwas Zeit gehabt, uns andere interessante Projekte anschauen. Anschließend haben wir unser Projekt der Jury vorgestellt und uns mit den Juroren ausgetauscht. In der Mittagspause gab es eine interessante Führung durch das Fraunhofer Institut, wobei uns vieles über ihre Arbeit erzählt wurde und wir vieles selbst ausprobieren und Fragen stellen durften. Dann kam das große Finale des Tages. Die Siegerehrung. Nacheinander wurden die Preise verteilt, bis wir schließlich an der Reihe waren. Die Jury hat uns für unser Projekt „Holzkuchen als Dämmstoff?“ den 2. Platz und einen Sonderpreis für Nachwachsende Rohstoffe verliehen.

Wir wollen uns hier nochmal herzlich bei allen bedanken, die uns bei unserer Arbeit unterstützt haben, insbesondere Frau Tebartz, die immer für uns Zeit hatte und uns bei unseren Versuchen unterstützt hat.

20230223 155317 1Der Wettbewerbsstand

20230223 171820Herzlichen Glückwunsch an Malte Schrader und Bjarne Duba!

« Zur Übersicht