Suchen: 

Moodle - die Main-Taunus-Schule setzt auf die weltweit führende Lernplattform

 

Seit Mai 2009 läuft nun die Lernplattform Moodle auf den Servern der MTS. Mittlerweile sind über 1293 Benutzer mit insgesamt 151 Kursen registriert (Stand November 2010).

 

 



Für Schüler:

 

Ab so fort läuft die Anmeldung einfach und komfortabel :

1. Die Lehrkraft hat für Euch schon einen Kurs eingerichtet. Von ihr benötigt Ihr den Zugangsschlüssel zum Kursbereich, sonst geht nix!

2. Ihr registriert Euch als Erstbenutzer auf der Seite moodle.main-taunus-schule.de, indem Ihr auf „Neuen Zugang anlegen“ klickt (rechte Seite) und dann die nötigen Angaben eingebt. Wählt einen Login-Namen, gebt den richtigen Vor- und Nachnamen und E-Mail-Adresse ein - wichtig: Falscheingaben können NICHT mehr korrigiert werden, bei Moodle sieht der Lehrer, wenn ihr Unsinn macht ;-(

 

3. Ihr schaut in Euer E-Mail-Postfach und könnt nun die Anmeldung vervollständigen (bitte auch in den Spam-Ordner schauen!).

4. Jetzt den Kurs suchen. Dazu auf Button „Alle Kurse“ klicken. Ihr gebt den Kurs-Zugangs-Schlüssel, den ihr von eurem Lehrer bekommen habt, ein. Nun seid ihr in dem Kurs registriert.

 

(5.) Falls ihr zusätzlich bei einem anderen Lehrer euch in einen Kurs einschreiben wollt, ist das noch einfacher. Ihr braucht nur noch den Kurs in der Kursübersicht auswählen, den Zugangs-Schlüssel zu diesem Kurs eingeben und schon seid ihr eingeschrieben.

 

Bei Moodle habt ihr eventuell recht viele Freiheiten. Das hängt zum einen davon ab, was der Lehrer euch zutraut. Denkt aber daran: Eure Aktivitäten werden protokolliert. Es kommt also heraus, wer Unsinn anstellt. Achtet daher immer gut auf euer Passwort, das ist Teil EURER Verantwortung!

Viel Spaß l

 

Noch ein Hinweis: wenn Ihr das Passwort einmal vergessen habt, so hilft Euch Moodle. Einfach auf: "Ja, bitte beim Login helfen" klicken. Bitte Loginname ODER EMail-Adresse eingeben. Nun ins EMail-Postfach schauen und die ankommenden Mails GUT lesen! Auch hier wieder eventuell in den Spam-Ordner schauen.

 

Diese Anleitung hilft durch einzelne Bildschirmfotos. Viel Erfolg!

 

 

Was ist Moodle?



Für Lehrer:

 

1. Die Online-Anmeldung ist in 5 Minuten erledigt. Nötig ist ein Zugriff auf das EMail-Postfach. Zunächst auf die Moodle-Seite gehen moodle-main-taunus-schule.de.

2. Auf Feld "Neuen Zugang anlegen" klicken (im Bildschirm rechts), Felder ausfüllen.

3. In das eigene E-Mail-Postfach schauen (T-Online, web.de etc) und Link in der Begrüßungs-Mail des Moodle-Systems anklicken (eventuell im Spam-Folder schauen).

4. Wieder auf die Moodle-Seite gehen, den gewünschten Kurs (z.B. Lehrerzimmer) suchen, dazu auf "alle Kurse" klicken.

5. Nach Eingabe des Zugangs-Schlüssels sind Sie in dem Kurs eingeschrieben.

6. Möchten Sie einen eigenen Kursbereich als Trainer/Lehrer, z.B. Englisch in der 5e, so klicken Sie im Bereich Meine Kurse auf das Feld "Alle Kurse", dann unten auf Kurs beantragen. Die Kursbezeichnung wird einheitlich gestaltet, zur Not von mir angepasst: Lehrerkürzel Fach Klasse/Stufe z.B. Be Kunst 6a Wichtig: wählen Sie einen nicht zu leicht zu erratenen Zugangsschlüssel, den Sie dann der Klasse als Zugangspasswort (z.B. im Computerraum) mitteilen. Dieser Schlüssel dient dazu, ungebetene Gäste (Freaks aus dem Internet oder aber "Störenfriede aus anderen Klassen" fernzuhalten. (Mehr auf der Schulung)

7. Nachdem der Moodle-Administrator den Kurs eingetragen hat, bekommen Sie eine Bestätigungsmail, Sie können nun Schüler in Ihren Kurs einladen / sich einschreiben lassen. Dazu brauchen diese aber das Zugangspasswort. Nachdem Sie alle Schüler "an Board haben", können Sie den Zugangsschlüssel verändern, so kann keiner mehr in den Kurs, selbst wenn die Schüler den Zugangsschlüssel an andere Unbefugte weitergeben sollten.

 

 

Hinweise zum Datenschutz

Wir haben darauf geachtet, dass nur so viele persönliche Daten wie nötig eingegeben werden müssen, dass sind Vor- und Nachname, sowie die EMail-Adresse. Alle Daten sind gesichert und nur in den jeweiligen Kursen (d.h. Klassen) sichbar. Auch die EMail-Adresse kann der Benutzer für andere Klassenkameraden verstecken.

Außenstehende haben keine Möglichkeit zu sehen, wer in welchem Kurs ist. Eine Verwendung der Daten außerhalb dieser Lernplattform findet selbstverständlich nicht statt.

 

Nach z.Zt. 120 Tagen werden nicht aktive Teilnehmer aus den Kursen automatisch ausgetragen.

Mehr als ein Jahr inaktive Benutzer werden z.Zt. aus der Datenbank vollständig gelöscht.

Wenn Sie Informationen zu denen von Ihnen gespeicherten Daten haben möchten, wenden Sie sich bitte an mich.

 

Hilfe - Wenn etwas nicht klappt

 

Ich habe mich angemeldet, bekomme aber keine Mail!

- Ist die richtige EMail-Adresse angegeben worden?

- Vielleicht liegt die EMail im Spam Ordner?

- Wurde sich auch wirklich bei moodle.main-taunus-schule.de angemeldet?

 

Ich habe mein Passwort oder meine Zugangsnamen vergessen!

- Kein Problem, einfach auf den Button "Ja, bitte beim Login" klicken (auf der Startseite unten links), dann den Anmeldenamen oder die EMail-Adresse eingeben, bitte NICHT beides! Das System schickt sofort eine Mail heraus. Also ins EMail-Postfach schauen. Nun die Mails GUT lesen, denn es ist eine weitere Mail nötig, damit weitergearbeitet werden kann.

 

Wenn ich auf moodle.main-taunus-schule klicke passiert nichts!

- Ist die Adresse richtig geschrieben?

- Vielleicht ist der Server überlastet, passiert sehr selten, dann einfach 10 Minuten warten und noch einmal probieren.

- Vielleicht ist der Server offline, dann hilft nur warten.

 

Ich bin angemeldet, komme aber in den Kurs meines Lehrers nicht herein

- Wichtig ist der richtige Zugangsschlüssel, noch mal probieren. Vielleicht hat aber auch der Lehrer einen Fehler gemacht, kann ja auch mal passieren.

 

Mein Konto ist gelöscht worden, warum?

- Nötig ist die Anmeldung mit richtigem Vor- UND Nachnamen. Falsch angelegte Konten werden gelöscht.

- Wenn sich ein Nutzer mehr als ein Jahr nicht eingeloggt hat, wird das Nutzerkonto aus Datenschutzgründen gelöscht. Dann einfach ein neues Konto anlegen.

 

Ich habe mich in einen falschen Kurs eingeschrieben, wie komme ich wieder heraus?

- Komisch, dass dürfte ja eigentlich nicht passieren, woher kommt denn der Zugangsschlüssel? Nur der Lehrer des jeweiligen Kurses kann Euch über Administration --> Rollen zuweisen wieder entfernen.

 

 

Hier gehts direkt zur Plattform

Rückfragen bitte an mich.

Kirschnick 8/2011

 

 

 

 

Neuer Server

Seit Januar 2010 läuft der Moodle-Server in einer Serverfarm und ist so hochverfügbar und (hoffentlich) ausfallsicher untergebracht. Selbst wenn www.main-taunus-schule.de nicht geht, müsste moodle.main-taunus.schule.de erreichbar sein.