Suchen: 

MTS-Hofheim- Partnerschule des Leistungssports

Talentförderung im Schulsportzentrum

Talentaufbaugruppen

Eine besondere motorische Begabung findet sich nur bei wenigen Menschen und hat den gleichen Stellenwert wie z.B. eine besondere musikalische oder künstlerische Begabung. Sie bedarf - soll sie angemessen gefördert werden - einer Kind gemäßen und damit pädagogisch orientierten Konzeption, die im Sinne einer gezielten Talentförderung in der Schule auf Grundlage des "Aktionsprogramms der Hessischen Landesregierung zur Förderung des Sports in Schulen und Vereinen/Verbänden" vorliegt.

Weitere Informationen zum Aktionsprogramm finden sie hier:

http://www.talentfoerderung-in-hessen.de/

Aber mein Kind spielt doch schon seit einigen Jahren Handball im Verein?
Auch wenn Ihr Kind bereits sportartspezifische Vereinsangebote wahrnimmt, sollten Sie sich überlegen, ob dieses schulische Zusatzangebot nicht eine sinnvolle Ergänzung bzw. Erweiterung im Rahmen der sportlichen Ausbildung ihres Kindes sein könnte.
Alle Sportwissenschaftler, die sich intensiv mit den entwicklungsspezifischen Gesetzmäßigkeiten des Kinder- und Jugendtrainings auseinandergesetzt haben, sind zu dem Ergebnis gekommen, dass eine vielseitige sportartübergreifende Grundausbildung im Kindesalter die Grundlage für eine im langfristigen Trainingsprozess angestrebte Leistungsentwicklung ist.
Übergeordnetes Ziel einer solchen vielseitigen sportartübergreifenden Grundausbildung, die natürlich neben der sportartspezifischen Ausbildung zu sehen ist, ist es, den kindlichen Entwicklungsprozeß zu unterstützen und gleichzeitig auf die vielfältigen koordinativen und konditionellen Anforderungen vorzubereiten.
Mit der Einrichtung von Talentaufbaugruppen (TAG) für Kinder im Grundschulalter sollen die o.g. Ziele angestrebt werden. Nach einer kurzen Orientierungsphase ist es sowohl unter inhaltlichen als auch unter organisatorischen Gesichtspunkten erforderlich, daß Sie Ihr Kind für dieses Training anmelden und dass Ihr Kind regelmäßig daran teilnimmt. Die Veranstaltung ist eine Schulveranstaltung und somit ist für Ihr Kind Versicherungsschutz gewährleistet.

Die genauen Trainingszeiten und die Übungsleiter der Talentaufbaugruppen im Schuljahr 2017/18 (TAG - Kl. 2-4):

Zeit Altersgruppe Trainingsstätte Übungsleiter Beginn
Mo 14.00-15.30 2.-4. Schuljahr Sporthalle Heiligenstock Herr Petrovic 21.8.
Mo 14.30-16.00 2.-4. Schuljahr Sporthalle Langenhain Herr Roos 21.8.
Mo 16.00-17.30 2.-4. Schuljahr Sporthalle Langenhain Herr Roos nach Absprache
Mo 15.15-16.45 2.-4. Schuljahr Pestalozzischule Hofheim Herr Wilhelm 21.8.
Di 13.30-15.00 2.-4. Schuljahr Sporthalle Diedenbergen HerrPetrovic 22.8.
Do 13.30-15.00 2.-4. Schuljahr Sporthalle Steinberg Herr Schön 24.8.
Do 16.00-17.30 2. Schuljahr Weingartenschule Kriftel Frau Zweschper 24.8.
Fr 14.00-15.30 3./4. Schuljahr Weingartenschule Kriftel Herr Schön 25.8.
         

Talentfördergruppen

Neben den Talentaufbaugruppen (TAG) für Grundschüler/Innen sind im Schulsportzentrum für die Sportarten Badminton, Basketball, Volleyball und Gerätturnen-Jungen Talentfördergruppen eingerichtet. In diesen Gruppen wird von erfahrenen Sportlehrern und Trainern kindgemäßes sportartspezifisches Training vor allem für Schüler/Innen der Klassen 4 bis 6 durchgeführt. Bei entsprechender sportlicher Neigung werden auch "Quereinsteiger" in den verschiedenen Gruppen aufgenommen.

Nach einer kurzen Orientierungsphase ist es sowohl unter inhaltlichen als auch unter organisatorischen Gesichtspunkten erforderlich, dass das Kind für dieses Training angemeldet wird und auch regelmäßig daran teilnimmt. Die Veranstaltung ist eine Schulveranstaltung und somit ist für ihr Kind Versicherungsschutz gewährleistet.

Durch enge Zusammenarbeit mit ortsansässigen Vereinen haben die Kinder die Möglichkeit die Sportart im Verein weiter zu betreiben und an Wettkämpfen/Rundenspielen teilzunehmen.

 

Die genauen Trainingszeiten und die Übungsleiter der Talentfördergruppen im Schuljahr 2017/18 (TFG 4.-6. Klasse):

Tag Sportart/Zeit Gruppe Übungsleiter Trainingsstätte Beginn
  Basketball        
Mo 13.15-14.45 Mä Jg 2006/07/08 Frau Deetjen Steinberg 21.8.
Di 14.00-15.00 Mä/Ju Jg 2006/07/08 Frau Deetjen Heiligenstockhalle 15.8.
Di 14.45-16.00 Mä Jg 2006/07/08 Frau Deetjen Brühlwiesenhalle 15.8.
Di 17.15-18.30 Jg 2008 und jünger Frau Deetjen Brühlwiesenhalle 15.8.
Mi 14.00-15.30 Ju Jg 2008/09 Frau Deetjen Brühlwiesenhalle 16.8.
Do 12.20-13.45 Mä/Ju Jg 2006/07/08 Frau Deetjen Lindenschule 24.8.
Do 15.00-16.30 Jg 2006/07 Anf. Frau Deetjen Brühlwiesenhalle 17.8.
Do 16.30-18.00 Ju Jg 2004/05 Frau Deetjen Brühlwiesenhalle 17.8.
  Badminton        
Mo 14.30-16.00 Ju/Mä Herr Vetters WBS Langenhain 21.8.
Di 14.00-15.30 Mä/Ju Herr Vetters Heiligenstockhalle 22.8.
Mi 14.00-15.30 Ju/Mä Herr Kiel Brühlwiesenhalle 16.8.
Do 14.00-15.30 Ju/Mä Anf. Herr Emrich Brühlwiesenhalle 16.8.
Do 15.00-16.30 Ju/Mä Anfänger Herr Vetters Steinbergschule 23.8.
Fr 15:30-17.00 Ju/Mä Frau Emrich Brühlwiesenhalle 18.8.
Fr 16.30-18.00 Ju/Mä Anf. (nur Grundschüler) Herr Vetters Kreissporthalle 18.8.
  Gerätturnen Mädchen        
Di 15.00-16.30 Mä Jg 09-12 Herr Wilhelm Brühlwiesenhalle 15.8.
Fr 15.00-16.30 Mä Jg 09-12 Herr Wilhelm Brühlwiesenhalle 18.8
  Volleyball        
Mo 14.00-15.30 Ju/Mä Anf. Herr Schön Weingartenschule 21.8.
Mo 15.30-17.00 Ju Fortg. Herr Schön Weingartenschule 21.8.
Di 14.30-16.00 Anf/Fort. Herr Sadhoff Weingartenschule 22.8.
Mi 14.00-15.30 Ju Herr Schön Brühlwiesenhalle 23.8.
Mi 14.00-15.30 Herr Sadhoff Brühlwiesenhalle 23.8.
Mi 16.00-17.30 Ju/Mä Fortg. Herr Schön Konrad Adenauer Halle 23.8
Do 17.00-18.30 Mä/Fortg. Herr Sadhoff Konrad Adenauer Halle 24.8.
Fr 14.00-15.30 Mä/Ju Herr Sadhoff Heiligenstockhalle 24.8.
Fr 15.30-17.00 Ju Fortg. Herr Schön Weingartenschule 18.8.