Suchen: 

Nachrichten-Archiv

Alte, nicht mehr aktuelle News-Artikel finden Sie im Nachrichten-Archiv.

Montag, 11. Juni 2018 22:14, Alter: 35 Tage

Stille Wasser ...

Redaktion: Unser Gymnasium
Von: Lw / Ki

Biologie LK untersucht den Schwarzbach

Vielen ist bekannt, dass der 31,4 km lange Schwarzbach, der bei Hattersheim in den Main mündet, einmal Goldbach hieß, aber ab etwa 1820 aufgrund der starken Verschmutzung Schwarzbach genannt wurde.

Seit einigen Jahren hat er sich wieder regeneriert und es wird bereits darüber gesprochen, ihm seinen alten Namen zurück zu geben.

Wie sauber das Wasser ist, wollten wir genauer wissen, und so untersuchten wir den Bach auf biotische und abiotische Faktoren, wie z.B. Sauerstoffgehalt, pH-Wert und typische Zeigerorganismen. Das Ergebnis war erfreulich: Wir konnten dem untersuchten Abschnitt die zweitbeste Gewässergüteklasse 2 zuordnen. 

Nicht ganz so erfreulich war der vermutliche Fund von zwei jungen Signalkrebsen. Diese Art stammt aus Nordamerika und stellt eine große Bedrohung des heimischen Steinkrebses dar, da er wesentlich stärker ist und mehr Nachkommen hat.